Die Mission des Rebellen

Der Name

Der Rallyebus ist ein gänzlich anders und setzt Akzente auf jeder Rallye. Er stiftet Unruhe unter den etablierten Rallyefahrzeugen und sorgt für Staunen an der Rennstrecke. Was liegt da näher, als dem Rallyebus den Namen der REBELL zu geben. Und er ist GELB...

Die Entwicklung

Seit 2009 wird der Rebell stetig verbessert. In der Zwischenzeit verwende ich einen Motor, ein Getriebe und ein Fahrwerk, welches fast jede Belastung aushalten. Auf jedem Rennen sammeln wir neue Erfahrungen und optimieren den Rallyebus von Rennen zu Rennen. In der Zuversicht einmal ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Siehe auch: Technik Artikel

Die Mission

Angetreten war ich mit dem Ziel einmal ein ganz großes Rennen mitzufahren, das Africa Eco Race. Aktuell befindet sich der Rallyebus in der Test und Optimierungsphase und der Fahrer in der Lernphase.

Begleitet Bernd und seine Mitstreiter auf dem Weg nach Dakar...

Fahrer und Beifahrer

Der Fahrer Bernd Jäger

 

Der Navigator Mark Luijckx